GESCHICHTE

Die Idee eine Band zu gründen entstand in den Köpfen der Mitglieder im Sommer 2009 und wurde schliesslich Realität, als der Trommler KONSTRUK-Thor (Alex Folk Drummer) seine vorherige Band verliess. Noch am selben Tag war Teufelstanz geboren. Bekannte und bühnenerfahrene Musiker wie JAROZ (Los Burros Enamorados) und KONSTRUK-Thor (ex-Noio Hel, Ex-The Origin Ensemble, Ex-Os Camrades, Ex-Cerritus Ballare ) und der junge Folk-Held Dudelsackspieler ALEXANDER nahmen an dem neuen Projekt teil.

Nach einigen Straßenkonzerten stiessen der "große und schreckliche" Dudelsackspieler Bergtroll (Nasledie Vagantov, Dudeldrum, Ex-Os Camrades), Minoss (Nasledie Vagantov, Dudeldrum, Svarga), ein weiterer Dudelsackspieler, und der Trommler Hippann (Nasledie Vagantov, Dudeldrum), zur Band.

Die Zusammenarbeit mit den Musikern des "Nasledie Vagantov" endete Ende Februar 2010, als sie die Band verliessen, um ein anderes Projekt "DUDELDRUM" zu fördern.

Der Gitarrist IO schloss sich die Band im April 2010 als Bouzoukispieler an. Die Band hatte viele Auftritte, aber es schien noch etwas zu fehlen ... und dieses "etwas" wurde ein neues Mitglied, URXU, Bassist und Schlagzeuger. Ende August 2010 verließ Gitarrist IO die Band aus persönlichen Gründen. Die Geschichte geht weiter...


DIE BAND

ALEXANDER

(Dudelsäcke, Rauschpfeifen)

McARROW

(Gesang, Akustische Gitarre, Djembé)

RAPUNZEL

(Dudelsäcke, Gesang)

KONSTRUK-THOR

(Davul, Perkussion)

BERGTROLL

(Dudelsäcke, Flöte, Gesang)

IWOR

(Trommel, Hackbrett)